URL: www.caritas-regen.de/aktuelles/presse/restcent--solidarisch-fuer-kinder-und-ju
Stand: 23.11.2017

Kinder- & Jugendstiftung

Kinder- & Jugendstiftung

Restcent – Solidarisch für Kinder und Jugendliche in der Region

Ziehen auch bei der Restcent-Aktion zugunsten der Caritas Kinder- und Jugendstiftung (KIJU) an einem Strang: Foto © cmg | Caritas FRG (v.li.): Alexandra Aulinger-Lorenz (KIJU-Vorsitzende), Christian D

"Ab diesem Monat können alle, die im Kreis-Caritasverband beschäftigt sind, unsere Caritas-Stiftung begünstigen", so der Geschäftsführende Vorstand Josef Bauer. "Ansatz ist hier die Freiwilligkeit. Ein Widerruf ist jederzeit möglich. Über ein Formular stimmen die Mitarbeiter dem Abbuchungsverfahren zu, die Personalabteilung kümmert sich um die Überweisung auf das Spendenkonto der KIJU-Stiftung.

Bei dieser Aktion haben die Caritas Mitarbeiter die Möglichkeit, bei der monatlichen Lohn- oder Gehaltsabrechnung auf die Auszahlung der Cent-Beträge hinter dem Komma zu verzichten. "Ein großes `Vergelt´s Gott! an die Mitarbeitervertretung, die von Anfang an dieser Aktion sehr gewogen war und dem Verfahren ab diesem Monat zustimmte", freuten sich die Stiftungsvorsitzende Alexandra Aulinger-Lorenz und das weitere Stiftungsmitglied Irene Hilz.
Rund 430 Mitarbeiter arbeiten im Landkreis in rund 50 Einrichtungen, Diensten und Projekten des Kreis-Caritasverbandes Freyung-Grafenau e.V. Jetzt ist zu hoffen dass auch entsprechend "Kleingeld" für die KIJU-Stiftung in Zukunft eingeht, als Hilfe für die kleinen und großen Helden!

Weitere Infos:
Tel. 08551 916 30-10.
www.caritas-frg.de/restcent www.kiju-frg.de/DANKE

Hintergrund:
Der Kreis-Caritasverband Freyung-Grafenau e.V. hat vor 15 Jahren die Caritas Kinder- und Jugendstiftung zur finanziellen Förderung von in Not geratenen Kindern, Jugendlichen und Familien errichtet. Die Caritas Kinder- und Jugendstiftung (KIJU) steht für ein gemeinsames Ziel: die Lebenssituation von Kinder und Jugendlichen und Familien im Landkreis Freyung-Grafenau zu verbessern. Wurden anfangs noch schwerpunktmäßig Projekte unterstützt, rückt die Notfallunterstützung immer mehr in den Fokus.


Bildunterschrift:
Ziehen auch bei der Restcent-Aktion zugunsten der Caritas Kinder- und Jugendstiftung (KIJU) an einem Strang: Foto © cmg | Caritas FRG (v.li.): Alexandra Aulinger-Lorenz (KIJU-Vorsitzende), Christian Drexler (MAV-Vorsitzender), sein Stellvertreter Günther Loibl und Irene Hilz (Mitglied des Stiftungsrats).

Copyright: © caritas  2021