URL: www.caritas-regen.de/aktuelles/presse/viel-herz-fuer-st.-vito
Stand: 23.11.2017

Stationäre Jugendhilfe

St. Vito

Viel Herz für St. Vito

Foto: © Caritas FRG | Claudia Maria Grimsmann (v.li.)Martina Hofbauer (Gruppenleitung St. Vito), Gisela Jellbauer (Teamleitung proWIN) und Wolfgang Gaßler (Fachgebietsleitung Stationäre Jugendhilfe).

Schönberg | Der Vertrieb mit Verkaufspartys ist nichts Neues mehr:  Frischhalteboxen, edler Schmuck oder auch nachhaltiges Putzgerät wird so an den Mann bzw. die Frau gebracht. Gisela Jellbauer, Teamleiterin beim Direktvertrieb proWIN, hat sich beim Charity-Wettbewerb ihres Unternehmens die Caritas Jugendhilfemaßnahme St. Vito ausgesucht.

 

Mit dem Verkauf von 250 bunten Putztüchern in Herzform spendierte proWIN bei einer Sozialaktion 1.000 Euro. "Wir engagieren uns schon lange auf der sozialen Ebene", so Gisela Jellbauer. "Es ist toll, Projekte in der Region unterstützen zu können. Ich möchte mich bei all meinen Kunden für die kaufkräftige Unterstützung bedanken!" Heilpädagoge Wolfgang Gaßler, Fachgebietsleiter der Schönberger Caritas Einrichtungen freute sich: "Ein riesen Glück für uns! Gerade für außerplanmäßige Aktionen wie Sommerferien fehlt der öffentlichen Hand oft das Geld. Jetzt kann St. Vito eine Woche in München in die Jugendherberge fahren, Stadtrundfahrt, Trampolinpark und Thermenbesuch inklusive. Und wir freuen uns natürlich auch über den großen Rückhalt in der Region!"

- c m g


Foto: © Caritas FRG | Claudia Maria Grimsmann (v.li.
Martina Hofbauer (Gruppenleitung St. Vito), Gisela Jellbauer (Teamleitung proWIN) und Wolfgang Gaßler (Fachgebietsleitung Stationäre Jugendhilfe):

Copyright: © caritas  2019