Caritas Migrationsdienst

WHP_2676

Beratung für Migranten, Ausländer und Asylbewerber

 

Menschen sehen sich aus vielerlei Gründen dazu gezwungen ihre Heimat zu verlassen und hier bei uns eine neue  Existenzmöglichkeit zu suchen. Oftmals flüchten Sie aus direkter Gefahr für Leib und Leben, oft suchen Sie in existenzieller Not einen Neuanfang für sich und ihre Familie oder sie wollen ihre Arbeitskraft und ihre Talente einbringen in ein Land, von dem sie glauben, dass es Ihnen eine bessere Zukunft bieten kann.

Das Ankommen und der Neustart in der Fremde ist für diese Menschen eine schwierige und sehr belastende Zeit. Die Caritas bietet in diesem Prozess auf dem Hintergrund ihres christlichen Menschenbildes freundliche Annahme und Unterstützung.

Wir beraten und leisten Hilfe der Wahrung der Rechte der ausländischen Mitmenschen. Wir koordinieren die Kontakte in direkter Zusammenarbeit mit den Behörden. Wir begleiten und koordinieren den Prozess der Integration. Wir suchen Unterstützer durch Ehrenamt und knüpfen Kontakten zu Kirchen und Verbänden. Wir werben für Toleranz und Offenheit in unserem gesellschaftlichen Umfeld.

Wir sehen in unseren ausländischen Mitmenschen ihren guten Willen, ihre Talente und ihre Ressourcen und knüpfen daran an. Wir wollen nach dem Satz handeln:
"Ich war fremd und ihr habt mich aufgenommen!"