Gemeinsam Probleme lösen

Eine junge Frau wird von einer Mitarbeiterin der Caritas beraten

Seelische Probleme gehen häufig einher mit sozialen Schwierigkeiten im Alltag. Wirkliche Hilfe erfordert daher Beratungsgespräche mit dem Betroffenen und Veränderungen in seiner Umwelt, im Bereich der Familie, des Berufs, der Schule oder im Freundeskreis.

 

  • In der Beratungsstelle arbeitet eine Psychologin und Sozialpädagogen/innen
  • Beratungen finden in Einzel-, Gruppen- und Familiengesprächen statt.
  • Die Beratungsstelle bietet auch Angehörigen, Lehrern, Bekannten usw. Beratung und Hilfe an.
  • Zusätzlich gibt es eine Reihe von Selbsthilfeangeboten.