Sozialpädagogische Familienhilfe

zwei Kinder mit einer Frau im Sand und einem Luftballon

Die Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH) geht mit den Familien auf die Suche nach neuen Wegen, um belastende Alltagssituationen und Konflikte zu bewältigen. Die Hilfe findet im häuslichen Umfeld der Familien statt. Wir begleiten die Familien über einen längeren Zeitraum bei:


 

  • Überlastung der Eltern
  • Erziehungsschwierigkeiten
  • Schulproblemen
  • Verhaltensauffälligkeiten der Kinder
  • Beziehungsschwierigkeiten (Partner- und Eltern-Kinder-Problemen, Trennungssituationen)
  • strukturierter Haushaltsführung
  • Rückführung von Kindern aus Heimen oder Pflegestellen
  • Beantragung von Leistungen
  • Kontakt mit Behörden, Ämtern, Schulen und anderen Einrichtungen