Wege zum Ziel

Kinder spielen mit einer Frau im Sand

Die Ziele für die Zusammenarbeit werden gemeinsam mit der Familie festgelegt und mögliche Wege zur Umsetzung gesucht. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sozialpädagogischen Familienhilfe gehen regelmäßig für einige Stunden in der Woche in die Familie. Dort wird neues Verhalten z.B. in folgenden Bereichen ausprobiert: 

 

  • im Zusammenleben in der Familie
    Erproben von neuen Formen des Umgangs mitein­ander und Konfliktlösungen, Bewältigung von Lebensproblemen angehen
  • im Erziehungsverhalten
    Überdenken von bisherigem und Einüben von neuem Erziehungsverhalten, Anregung und Beglei­tung bei der Förderung der Kinder
  • im alltäglichen und lebenspraktischen Bereich
    Haushaltsführung, Finanzplanung, Umgang mit Behörden, Schule, Kindergarten
  • in Kontakten außerhalb der Familie
    Frauen- und Kindergruppen, gemeinsame Spiel- und Ferienveranstaltungen, Verbindungen zu Vereinen, Nachbarschaften, Pfarrgemeinden, Anbindung an Vereine